Haus & Bau

GALERIE DES WOHNENS (Halle 13)

16 ausgewählte, regional verwurzelte Unternehmen präsentieren in einer offenen Sonderschau umfassende, vernetzte Angebote rund ums Bauen & Wohnen 

Im Innviertel ansässige Firmen bieten einen Überblick zu den verschiedensten Leistungen im Baubereich. Die geballte handwerkliche Kompetenz, das Netzwerk und die Erfahrung, spart dem Kunden neben Zeit auch bares Geld. In vielen Bereichen wird kooperiert. Damit bleibt dem Kunden Vieles erspart, denn es gibt für die Umsetzung nur einen Ansprechpartner.

„Das spannende an der Galerie des Wohnens ist die Vielfalt an verschiedenen Leistungen und die Kommunikation unter einander. Das erspart dem Kunden Zeit, Nerven und letztendlich Geld. Viele der Angebote ergänzen sich optimal“, betont Michael Großbötzl, Sprecher Galerie des Wohnens.

Neuheiten & Highlights (Auszug):

  • Illumina Licht & Service GmbH: Erstmalig in OÖ wird die Firma Louis Poulsen aus Dänemark, eine der renommiertesten Designleuchten-Firmen der Welt präsentiert.
  • Malerei Großbötzl: Das erste Akustikpaneel aus einer Pilzmasse, also aus nachwachsenden und nach dem Gebrauch wieder verrottenden Materialien wird erstmals in Österreich auf einer Messe vorgestellt. Zusätzlich gibt es neueste Tapetenkollektionen und Kalktechniken sowie eine Mooswand mit echten konservierten Pflanzen zu sehen.
  • Die Einrichter: Am Samstag kocht Miele auf dem Stand und führt die neuen Geräte wie Dialoggarer (Weltneuheit) und Dampfgarer mit Mikro vor. Am Sonntag bereitet der Spitzenkoch Martin Enzenberger den ganzen Tag auf BORA-Professional Fingerfood zu.
  • Betten Ammerer: Neu „Barrierefreies Bett – Komfort im Alter“

HAUS & BAU 2020

TÄGLICH von 9:00 bis 17:00 Uhr